Energie senken ist wichtig

In der heutigen Zeit ist das Energie senken in aller Munde. Und zwar geht es beim Energie senken nicht nur um die Vermeidung einer horrenden Rechnung. Durch Energie senken wird nicht nur der eigene Geldbeutel geschont, sondern vor allem auch die Umwelt. Wer Energie spart, schont die begrenzten Energieressourcen der Erde und leistet auf diese Weise einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Wie kann man also besonders wirkungsvoll Energie senken? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die ebenso einfach wie wirksam sind und wirklich von jedem einzelnen umsetzbar sind.

Energie senken im Haushalt

Im alltäglichen Leben kann durch kleine, aber effektive Maßnahmen Energie gespart werden. Gerade im Haushalt gibt es viele Arten, auf die man Energie senken kann. Ein wichtiges Thema ist hier der richtige Umgang mit Elektrogeräten. Achtet man zum Beispiel darauf, dass Geräte niemals länger in Betrieb sind als nötig und sich vor allem nicht für längere Zeit im Standby-Betrieb befinden, lässt sich schon deutlich Energie senken. Ähnliches gilt für Licht und Warmwasser. Beleuchtung sollte man nicht unnötig brennen lassen und auch mit dem Wasser, welches zum Kochen, Baden und Duschen erhitzt wird, sollte sorgsam umgegangen werden. Es dauert nicht lange, bevor sich solche Maßnahmen auf der Energierechnung bemerkbar machen!

Richtig heizen und Energie senken

Doch auch das Heizen ist ein zentrales Thema, wenn es um das Einsparen von Energie geht. Es ist eine Tatsache, dass die Heizung in den meisten Haushalten am meisten Energie verbraucht, dementsprechend ist hier auch das größte Potential zum Energie senken vorhanden. Es muss nicht immer eine neue Heizung sein. Es geht viel mehr darum, richtig und mit Sinn und Verstand zu heizen. So sollte zum Beispiel darüber nachgedacht werden, welche Räume überhaupt beheizt werden müssen und welche nicht. Man kann deutlich Energie senken, indem zum Beispiel nur die Wohnräume beheizt werden, nicht aber die Küche, der Flur oder die Abstellräume. Natürlich muss auch richtig gelüftet werden, um nicht aus dem Fenster hinaus zu heizen.

Mit richtiger Isolierung Energie senken

Die Regulierung des eigenen Heizverhaltens zeigt allerdings nur dann richtig Wirkung, wenn die Wohnräume ordnungsgemäß isoliert sind. Sind etwa die Fenster undicht, können die Räumlichkeiten die von der Heizung produzierte Wärme nicht halten und es muss ständig nachgeheizt werden. Speichert ein Gebäude die Heizungswärme jedoch ideal und lässt Wärme nicht durch Ritzen und Lücken entweichen, ist das Energie senken gar nicht schwer. Ob Fenster und Türen noch richtig abgedichtet sind, lässt sich übrigens ganz leicht überprüfen: Wenn man mit einer entzündeten Kerze an einem geschlossenen Fenster oder einer geschlossenen Tür entlang geht und die Kerzenflamme dann flackert, ist die Tür oder das Fenster undicht.

Energie senken durch Heizungsvarianten

Viele Hausbesitzer oder Bauherren, die Energie senken wollen, denken heutzutage aber auch über Alternativen zu herkömmlichen Gas- oder Ölheizungen nach. Es gibt verschiedene Heizungsarten, die sich erneuerbare Energien zunutze machen und damit deutlich umweltfreundlicher sind. Oft rechnet sich der zunächst teuer erscheinende Einbau der neuen Anlage bereits nach kurzer Zeit, weil die monatlichen Energiekosten um ein Vielfaches schrumpfen.

 

 

Energie senken | Heizungsberatung